Schachfiguren Staunton

top-figuren

Die Art der bei uns gebräuchlichen Figuren (Staunton) bezieht sich auf den britischen Schachspieler Howard Staunton
(1810-1874). 
Trotz der einheitlichen Gestaltung, weichen die Formen der einzelnen Sets erheblich von einander ab.
Es gibt dünne lange und dicke kurze Figuren, wie im wahren Leben.

W01536

Figuren (95 mm)

99-55

Figuren (85 mm)

41-44

Figuren (82 mm)

W01120

Figuren (55 mm)

W01111

Figuren (62 mm)

W01061

Figuren (70 mm)

W01122

Figuren (72 mm)

W01131

Figuren (74 mm)

W01063

Figuren (70 mm)

50-4

Figuren Plastik (91 mm)

n25106

Schach-Notationsformulare